Immun im Cartoon, Band 2

Ein böser Tag für’s Knochenmark

Der zweite didaktische Comic über die Funktion des menschlichen Immunsystems. Diesmal geht es um die Dysfunktion der Stammzellen im Knochenmark. Sie produzieren fehlerhafte T- und B-Lymphozyten, also wichtige Fresszellen. Dadurch kann die Gesundheitspolizei unseres Körpers nicht richtig arbeiten. Krankheitserreger wie Viren und Baktieren breiten sich daraufhin ungehindert im Körper aus, was lebensbedrohliche Folgen für den Betroffenen hat.

Konkret geht es in diesem Comicband also um den schweren kombinierten Immundefekt SCID ( engl. für „severe combined immunodeficiency“) und Behandlungsmöglichkeiten von Patienten. In solchen Fällen kann eine Transplantation von Spender-Stammzellen helfen, die Immunabwehr wieder auf die Beine zu bringen, so dass am Ende wieder funktionsfähige Killerzellen ihren Dienst verrichten.

Entstehung

Der zweite Comic entstand 2008 für die DSAI (Deutsche Selbsthilfe angeborener Immundeffekte) in Zusammenarbeit mit Frau Doris Theato, die für die wissenschaftliche Betreuung tätig war. Neben der illustrativen Ausarbeitung war ich als Autor tätig, um die wissenschaftlichen Fakten in eine didaktische und zugleich unterhaltsame Story zu verpacken.

Download

Der komplette Comic als PDF zum Herunterladen:

Immun im Cartoon, Band 2

Ein böser Tag für’s Knochenmark

Der zweite didaktische Comic über die Funktion des menschlichen Immunsystems. Diesmal geht es um die Dysfunktion der Stammzellen im Knochenmark. Sie produzieren fehlerhafte T- und B-Lymphozyten, also wichtige Fresszellen. Dadurch kann die Gesundheitspolizei unseres Körpers nicht richtig arbeiten. Krankheitserreger wie Viren und Baktieren breiten sich daraufhin ungehindert im Körper aus, was lebensbedrohliche Folgen für den Betroffenen hat.

Konkret geht es in diesem Comicband also um den schweren kombinierten Immundefekt SCID ( engl. für „severe combined immunodeficiency“) und Behandlungsmöglichkeiten von Patienten. In solchen Fällen kann eine Transplantation von Spender-Stammzellen helfen, die Immunabwehr wieder auf die Beine zu bringen, so dass am Ende wieder funktionsfähige Killerzellen ihren Dienst verrichten.

Entstehung

Der zweite Comic entstand 2008 für die DSAI (Deutsche Selbsthilfe angeborener Immundeffekte) in Zusammenarbeit mit Frau Doris Theato, die für die wissenschaftliche Betreuung tätig war. Neben der illustrativen Ausarbeitung war ich als Autor tätig, um die wissenschaftlichen Fakten in eine didaktische und zugleich unterhaltsame Story zu verpacken.

Download

Der komplette Comic als PDF zum Herunterladen:

Info:

Kunde: DSAI

Stil: Cartoon/Comic

Tätigkeit: Konzeption, Autorentätigkeit, Illustration

Zweck: Education, Infotainement, Schulbildung

 

verwandte Projekte:

KONTAKT / IMPRESSUM

Jürgen Frey, freiberuflicher Dipl. Designer (FH)

Droysenstraße 6

10629 Berlin, Deutschland

Festnetz: +49 30 / 61 62 55 76

Mobil: +49 160 / 585 43 97

Mail: mail(ät)juergenfrey.de

 

 

15 + 14 =

Pin It on Pinterest

Share This